Urlaub in fernen Ländern oder Ausflüge in der eigenen Stadt. Eigentlich ist jeder Tag eine einzige Reise, wenn man einen anderen Weg als gestern geht. Allein jeder Tag beginnt mit einer Reise durch das Leben. Schnell erkennt man dabei, dass man zum Erleben einzigartiger Dinge nicht tausende Kilometer weit weg fliegen muss, sondern das Paradies bereits vor der eigenen Haustür zu finden ist. Denn das Paradies beginnt in deinem Kopf und mit deiner Fähigkeit, die schönen Dinge um dich herum zu sehen.

In meinem Reisemagazin findest du ganz viel Fernweh, das allein schon an meinem Lieblingshafen beginnt und am anderen Ende der Welt endet. Meine beschriebenen Reiseziele umfassen all die bekannten und unbekannten Orte, die mich auf meinem Weg verzaubert haben und immer wieder zum Träumen bringen. Lass auch dich inspirieren von den großen und kleinen Dingen im Leben.
 

Wanderpfad ab Obermoos in Richtung Zugspitze

Gemütlich unterwegs und auf dem Weg nach Italien animierte uns die frühsommerliche Sonne doch noch vorher Halt zu machen. Im Tal der Zugspitze bei Obermoos stellten mein bester Freund und ich den Wagen ab, um zu schauen, wohin und wie weit uns die Füße wohl am selbigen Tag noch tragen. Uns war schon klar, dass der Weg bis zum Gipfel und wieder zurück für eine Nachmittagswanderung utopisch ist. Aber auch auf den unteren Wegen hatte es die Wanderung in sich. Oder sollte ich es vielleicht Bergsteigen nennen?

Read More

2 Tage Kurzurlaub im Harz

Wandern über Berg und Tal und durch Wälder und Wiesen, die in frischem Farben leuchten: Eine himmlische Vorstellung nach so einem langen, kühlen Frühling. Mich packte spontan die Wanderlust, doch hatte ich nicht viel Zeit für einen längeren Urlaub. Am Ende gar kein Problem. Mein gut durchdachter Kurzurlaub im Harz war die perfekte Möglichkeit, um aus zwei freien Tagen maximale Erlebnisse rauszuholen. Die viele Bewegung war Erholung pur. Denn so viel Natur belebt und erfrischt ungemein und lässt den Alltag für einen Moment vergessen. So ging es zumindest mir als ich mich auf den Weg machte.

Read More